Schon gewusst? Rund ums Büro!

Einzelbüros: Einzelbüros sind Büros, in denen nur eine Person untergebracht ist. Sie gelten oft als Privileg und Statuskennzeichen. Um konzentriert und produktiv zu arbeiten, sind Einzelbüros definitiv von Vorteil. Ebenso können vertrauliche Gespräche einfacher geführt werden und falls Kundenbesuche kommen, werden andere Mitarbeiter dadurch nicht gestört.

Temperatur, Sonnenschutz und Beleuchtung können individuell bedient bzw. geregelt werden. Jedoch nehmen Einzelbüros auch deutlich mehr Platz in der Fläche weg. Hierbei entsteht ein Verlust von bis zu 40 % der Gebäudefläche durch Gänge oder Wände. Außerdem wird der Arbeitsfluss untereinander unterbrochen und die Teamarbeit gehindert. Eventuell entsteht ein Gefühl der Isolation

Großraumbüros

Großraumbüros sind günstig, wenn gleiche Arbeiten an mehreren Arbeitsplätzen ausgeführt werden sollen, zudem begünstigt das Sitzen im gleichen Raum die Kommunikation. Die Teamarbeit wird gefördert und ein gemeinsames Nutzen der Geräte ist möglich. Ebenso ist eine flexible Raumnutzung mit Trennwänden oder ähnlichem möglich. Von Nachteil ist jedoch, dass öfter Störungen durch Kollegen oder Besucher entstehen und eine Privatsphäre so nicht mehr gewährt werden kann. Zudem ist ein vertrauliches Gespräch mit Kunden sehr eingeschränkt.

Büroraumhöhe

Bei der Bemessung des Büros geht es darum, wie viel Platz ein Beschäftigter braucht, um an seinen Arbeitsplatz zu gelangen und wie viel er zum Arbeiten braucht. Ein Einzelbüro sollte ca. 8-10 qm, und bei bis zu 50 qm eine Raumhöhe von bis zu 2,50 m, haben. In Großraumbüros ist der Richtwert pro Arbeitsplatz 12-15 qm und bei mehr als 100 qm Fläche beträgt die Raumhöhe 3 m.

Beleuchtung

Am besten eignet sich Tageslicht zur Beleuchtung des Arbeitsplatzes. Da Tageslicht jedoch nicht immer gegeben ist, muss bei Kunstlicht Folgendes beachtet werden:

Die Beleuchtungsstärke im Raum sollte 500 bis 2000 Lux betragen. Neben der allgemeinen Deckenbeleuchtung ist eine zusätzliche Arbeitsplatzbeleuchtung ratsam. Tageslichtröhren sind hierbei von Vorteil. Die Leuchten sollten reflex-, blend- sowie flimmerfrei sein, aber etwas Schattigkeit aufweisen. Das Licht sollte wegen des Schattenwurfs bei Rechtshändern von links oben auf den Arbeitsplatz fallen, bei Linkshändern von rechts oben.

Es gibt eine Faustregel: Je konzentrierter die Arbeit, umso höher die Beleuchtungsstärke.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Leben im Umbruch? Wir unterstützen Sie

Alle ansehen

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.