Larbig & Mortag Immobilien stellt Weichen für die Zukunft:

Gewerbeimmobilienmakler setzt weiterhin strategisch auf FLOWFACT Immobiliensoftware – das Cloud-Betriebssystem für die Immobilienbranche. Der Gewerbemakler Larbig & Mortag Immobilien hat den Grundstein für eine sichere und agile Zukunft gelegt: in der Digitalisierung legt die Geschäftsführung des Kölner Gewerbe-Spezialisten den Fokus auf die neue CRM-Plattform von FLOWFACT in der Cloud.

Mit der Anpassung unserer Digitalisierungsstrategie stellen wir uns als Unternehmen weiterhin stark für die Zukunft sowie für die kommenden Trends in der Gewerbeimmobilienvermarktung auf“, erklärt Uwe Mortag, Geschäftsführer von Larbig & Mortag Immobilien, die Zielsetzung hinter der neuen Unternehmensstrategie. Mortag ergänzt: „Eine regelmäßige Überprüfung unserer Marschroute im Bereich Digitalisierung ist notwendig, um für die sich stetig ändernden Marktbedingungen gewappnet zu sein.

Ziel ist es von Larbig & Mortag Immobilien, mit der neuen Strategie den Mitarbeitern ein agiles, zuverlässiges und modernes Arbeiten ermöglichen zu können, jedoch auch den Kunden und Partnern eine klare Richtung für die Zukunft aufzuzeigen. Neben der kompletten Umstellung des IT-Systems und Erneuerung von Website-Elementen war es auch insbesondere wichtig, über ein performantes CRM-System nachzudenken. Darüber hinaus wurde die Vernetzung der drei Ankerpunkte (IT, Website und CRM) als Fokus definiert. Um dies alles realisieren zu können, hat Larbig & Mortag Immobilien mit dem bereits seit Firmengründung beauftragten Partner FLOWFACT eine Kooperation geschlossen.

Bereits aus den ersten Workshops mit den Software-Spezialisten der FLOWFACT GmbH sind eine neue Vision sowie Mission für eine perfekte Gewerbeimmobilien-Edition innerhalb der Immobiliensoftware entstanden. In der neu erarbeiteten Vision haben die Partner die Verbindung der verschiedenen Welten der Technologie-Entwicklung als Zielzustand definiert. Dies soll erreicht werden, indem hochspezialisierte Softwarebausteine entwickelt werden, und zwar auf kreative und agile Art und Weise. „Wir freuen uns, dass wir mit Larbig & Mortag Immobilien einen der führenden Gewerbeimmobilienmakler in der Region Köln, Bonn und Leverkusen als strategischen Partner gewinnen konnten“, sagt Rafael Palluch, Geschäftsführer von FLOWFACT. „So erreichen wir unser Ziel, der Gewerbeimmobilienbranche eine passgenaue CRM-Lösung anbieten zu können, deutlich schneller. Dabei ist die bereits seit 2008 bestehenden Zusammenarbeit eine fruchtbare und vertrauensvolle Grundlage“, so Palluch weiter. Dieser Know-How Transfer zwischen Gewerbeimmobilienspezialist und innovativem Softwareunternehmen bildet die Grundlage für die Softwareentwicklung.

Larbig & Mortag Immobilien setzt bei seiner CRM-Strategie auf eine völlig flexible Anbindungsmöglichkeit (API-Schnittstelle), ein ständig verfügbares und performantes System in der Cloud, umfangreiche Automatisierungsprozesse sowie agile Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Der Partner FLOWFACT hat hierzu durch seine in 2020 neu eingeführte Plattformtechnologie alle Anforderungen bereitstellen können. Die Mission des Unternehmens lautet: Digitalisierung der Immobilienbranche. Mit FLOWFACT Immobiliensoftware können Immobilienvermarkter, Bestandsverwalter, Projektentwickler und Bauträger ihre üblichen Vorgänge standardisieren und über alle Abteilungen hinweg in einem System miteinander vernetzen. FLOWFACT ist das Betriebssystem der Immobilienbranche und kompatibel mit den Microsoft Office Anwendungen. So dient Ihnen die Immobiliensoftware als zentrale Datenbank und Benutzeroberfläche für sämtliche Geschäftsbereiche – stets abrufbar über Smartphone, Tablet oder Desktop.

FLOWFACT basiert auf einer CRM-Plattform mit maximalen Erweiterungsmöglichkeiten. Das generische System begeistert mit einer leicht anpassbaren low-code no-code Technologie und über die fortschrittliche API lassen sich beliebige Drittanbietersoftware nahtlos anbinden. So entsteht ein individuelles Betriebssystem für das zeitgemäße Immobiliengeschäft und auf die Automatisierung von nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten folgt mehr Effizienz im Makleralltag – auch, wenn mal gerade kein Mensch vor der Maschine sitzt. Exklusive Vorteile und Sonderkonditionen bei ImmoScout24 sichern dabei den Wettbewerbsvorsprung über die Anwendung von FLOWFACT hinaus.

Bei FLOWFACT hat uns der Entwicklergeist, die Geschwindigkeit, das Know-How und die Transparenz im gesamten Projekt überzeugt. Diese Grundwerte bilden das Fundament der Partnerschaft und beflügeln schnelle Entscheidungen und das Engagement unserer Mitarbeiter für Veränderungen.“ sagt Mortag. Gemeinsam haben sich die Partner eine klare Mission gesetzt: Der Aufbau einer branchenführenden Gewerbeedition für Immobilienunternehmen.

Mit der eingeschlagenen Partnerschaft zeigt sich Geschäftsführer Uwe Mortag sehr zufrieden. Das Projekt läuft nach Plan und es entstehen jede Woche neue Ideen. Larbig & Mortag Immobilien hat damit die Weichen für die Zukunft gestellt.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.