Kunstprojekt: Larbig & Mortag fördert Künstler

Kunst aus der Dose? Graffiti sind illegal, unseriös und haben nichts mit Kunst gemeinsam? Man erhält den Eindruck, dass sie von der Gesellschaft ausschließlich als Vandalismus, Sachbeschädigung oder Entstellung des öffentlichen Stadtbildes wahrgenommen werden. Wir haben Künstlern die Chance gegeben, ihr Talent gezielt zu nutzen.

Kleines Kunstprojekt: Graffiti mal anders

Verschiedene Künstler hatten die Chance, sich für die künstlerische Umsetzung unseres Firmennamens zu bewerben. Herausgestochen ist dabei der freie Graffiti-Künstler Dirk Hiekel aus Cottbus, welcher sein Hobby zum Beruf machte. Der Künstler ließ seiner Kreativität freien Lauf und fertigte ein modernes Abbild des Firmennamens an, welches sich sehen lassen kann und seit einiger Zeit den Hauseingang unseres Kölner Büros ziert. Dass hinter dem Graffiti mehr als eine Schmiererei steckt, zeigt die Intention des Künstlers. Neben, zum Unternehmen passenden Farben wurde eine Skyline der Stadt Köln in das Logo integriert, welche unseren besonderen Bezug zu Köln hervorhebt.

Wir bedanken uns beim Künstler, Dirk Hiekel!

Wir sind stolz und bedanken uns, dieses individuelle und persönliche Kunstwerk erhalten zu haben. Wer nicht bis zur nächsten Ausstellung warten kann, kann sich weitere Werke des Künstlers auf Instagram anschauen: https://www.instagram.com/dirkhiekel/

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.