Ihr Partner für Gewerbeimmobilien im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen.

Ob Büro, Loft, Praxis, Laden, Gastronomie, Lager oder Investment. Wir vermitteln den perfekten Unternehmensraum oder Kapitalanlage im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen. Larbig & Mortag ist regional tief verbunden und bietet über das Netzwerk NAI apollo group einen nationalen und internationalen Anschluss.

Finden Sie die passende Immobilie

Neueste Gewerbeimmobilien im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen.

5.833 m²
2022
2.222 m²
1986
-
1974
Innenansicht, Halle, Leverkusen
Miete
210 m²
2003
2.603 m²
1870
2.500 m²
1991
Innenansicht, shared office, Köln
Miete
23 m²
-
77 m²
1980
667 m²
2005
Innenansicht, Halle, Langenfeld
Miete
-
-

Länge mal Breite mal Durchstarten ist gleich Ihr Unternehmensrau.

Gewerbeimmobilie ist nicht gleich Gewerbeimmobilie, sondern Unternehmensraum für Agenturen, Ärzte, Steuerberater oder Rechtsanwälte, Einzelhändler, Gastronomen oder Industrieunternehmen. Deshalb denken wir nicht in m², sondern in - nicht in Flächen, sondern in Räumen. Die Wahl der passenden Immobilie ist ein Teil einer erfolgreichen Unternehmensstrategie. Wir wissen um die ganz eigenen Bedürfnisse der unterschiedlichen Menschen, der jeweiligen Branchen, Ihrer betrieblichen Anforderungen und der unternehmerischen Ziele. Dafür muss es Raum geben. Den passenden Raum. Den Raum finden wir.

Aktuelles.

Wir vermieten auch Immobilien in den Bereichen:

Larbig & Mortag Immobilien GmbH steht für spezialisierte Gewerbeimmobilien-Vermarktung. Aus diesem Grund haben wir unsere Geschäftsbereiche zielgruppengerecht gegliedert. Finden Sie in den einzelnen Kategorien mehr heraus.

Büro
Gastronomie
Halle / Lager
Investment
Ladenlokal
Loft
Praxis

Neueste Blogbeiträge

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Schon nach der EnEV war es Pflicht für Immobilienmakler Angaben in Bezug auf einen Energieausweis in den Objektanzeigen zu tätigen.

von Caroline Breitbach

von Caroline Breitbach

Es ist verrückt, wenn man circa zwei Jahre zurückblickt, wo Homeoffice noch eine ungewohnte Situation und längst kein Standard war. Die wenigsten haben von zu Hause aus gearbeitet - zum einen, da viele Unternehmen Homeoffice gar nicht angeboten haben, aber auch, da oftmals die Möglichkeiten nicht vorhanden waren.

von Selina Hecker

von Selina Hecker

Durchaus kann man sagen, dass die Corona-Pandemie den Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr deutlich zum Nachdenken angeregt hat. Besonders betroffen von der Pandemie sind Unternehmen aus der Gastronomie, im Tourismus oder Messebauer sowie viele andere die von Großveranstaltungen leben.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Der Bonner Büromarkt startet mit einem guten 1. Quartal in das Vermietungsjahr 2021. In Summe konnte in den ersten Monaten eine Vermietungsleistung von 31.262 m² ermittelt werden. Hauptverantwortlich für das positive Ergebnis ist eine Großanmietung mit rund 18.600 m².