Ihr Partner für Gewerbeimmobilien im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen.

Ob Büro, Loft, Praxis, Laden, Gastronomie, Lager oder Investment. Wir vermitteln den perfekten Unternehmensrau. oder Kapitalanlage im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen. Larbig & Mortag ist regional tief verbunden und bietet über das Netzwerk NAI apollo group einen nationalen und internationalen Anschluss.

Finden Sie die passende Immobilie

Neueste Gewerbeimmobilien im Großraum Köln, Bonn und Leverkusen.

Innenansicht
Miete
522 m²
1985
100 m²
1891
Innenansicht Büro Köln
Miete
115 m²
1978
5.680 m²
1991
ImmoScout_Vorlage
Miete

Büro- und Praxisflächen in ruhiger Lage von Bensberg

Bergisch Gladbach


ab 8,00 €/ m²

700 m²
1998
Innenansicht Büro Köln
Miete
238 m²
1955
Innenansicht Büro Leverkusen
Miete
850 m²
2020
7.052 m²
1991
179 m²
1992
ImmoScout_Exklusiv Störer
Miete

Neu - modern - Top Nachbarschaft!

Bonn


ab 16,00 €/ m²

6.207 m²
2021
755 m²
2005

Länge mal Breite mal Durchstarten ist gleich Ihr Unternehmensrau.

Gewerbeimmobilie ist nicht gleich Gewerbeimmobilie, sondern Unternehmensraum für Agenturen, Ärzte, Steuerberater oder Rechtsanwälte, Einzelhändler, Gastronomen oder Industrieunternehmen. Deshalb denken wir nicht in m², sondern in - nicht in Flächen, sondern in Räumen. Die Wahl der passenden Immobilie ist ein Teil einer erfolgreichen Unternehmensstrategie. Wir wissen um die ganz eigenen Bedürfnisse der unterschiedlichen Menschen, der jeweiligen Branchen, Ihrer betrieblichen Anforderungen und der unternehmerischen Ziele. Dafür muss es Raum geben. Den passenden Raum. Den Raum finden wir.

Aktuelles.

Wir vermieten auch Immobilien in den Bereichen:

Larbig & Mortag Immobilien GmbH steht für spezialisierte Gewerbeimmobilien-Vermarktung. Aus diesem Grund haben wir unsere Geschäftsbereiche zielgruppengerecht gegliedert. Finden Sie in den einzelnen Kategorien mehr heraus.

Büro
Gastronomie
Halle / Lager
Investment
Ladenlokal
Loft
Praxis

Neueste Blogbeiträge

von Eric Oversohl

von Eric Oversohl

Das turbulente Jahr 2020, welches hauptsächlich von der Covid-19 Pandemie geprägt wurde, neigt sich langsam dem Ende zu. In einigen Branchen haben sich Veränderungen bemerkbar gemacht, darunter auch im Immobilienbereich.

von Leonie von Pelchrzim

von Leonie von Pelchrzim

Trotz Homeoffice und keiner direkten Anwesenheit im Büro an Konferenzen teilnehmen! Teams, Zoom, Skype oder auch GoToMeeting. Das alles sind wichtige Begleiter in unserer momentanen Situation. Doch was muss in solch einer digitalen Konferenz beachtet werden? Gibt es eine Art „Knigge“ für diesen Fall?

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Ob Freiberufler, Startups oder digitale Nomaden - Coworking ist eine geschätzte neue Arbeitsform, bei der alle gemeinsam in einem meist großen und offenen Büro unabhängig voneinander arbeiten. Die Zahl der Coworking Spaces und Interessenten wächst seit Jahren kontinuierlich. Doch wie findet man den idealen Coworking Space und worauf muss man achten?

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Die Corona-Krise veränderte das Arbeitsleben vieler Menschen. Schätzungsweise 40 Prozent der Deutschen arbeiteten während des Lockdowns im Home-Office. Der Wechsel nach Hause war häufig improvisiert. Soll das Arbeiten in den eigenen vier Wänden in geordnete Bahnen laufen, wie es sich viele Arbeitgeber und -nehmer wünschen, sind allerdings gesetzliche Regelungen zu beachten.