Neueste Blogbeiträge

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Wenn es zum Ende der Schulzeit kommt, ist die wohl häufigst gestellte Frage: „Möchte ich eine Ausbildung machen oder passt ein Studium doch besser zu mir?“ Die meisten Internetseiten bringen dich oft nicht weiter, da sie dir nur noch mehr Vorschläge ausspucken, wodurch die Entscheidung selten erleichtert wird.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Der Kölner Investmentmarkt kann mit einem Transaktionsvolumen von 1,24 Mrd. € in den ersten 9 Monaten 2021 mit gehobenem Kopf in den Jahresendspurt gehen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einem soliden Halbjahresergebnis (1. HJ 2021: 831 Mio. €) ist der Verlauf des 3. Quartals ebenfalls zufriedenstellend.

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Der Kölner Büroimmobilienmarkt entwickelt sich mit 169.000 m² Vermietungsleistung in den ersten drei Quartalen in 2021 und einer Höchstmiete von 30,50 €/ m² äußerst positiv. Der positive Trend am Kölner Büroimmobilienmarkt setzt sich auch zum 3. Quartal 2021 weiter fort. Die Vermietungsleistung und die Mietpreise präsentieren sich auf einem guten Niveau. Einzig der Leerstand steigt weiter an.

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Weiterhin sehr viel Bewegung auf dem Bonner Büromarkt! Nach dem im Vergleich sehr positiven 1. Halbjahr verfügt der Bonner Büromarkt auch im 3. Quartal 2021 weiterhin über eine sehr hohe Frequenz an Mietvertragsabschlüssen/ oder Flächenabnahme. In Summe konnten die Gewerbespezialisten von Larbig & Mortag Immobilien aus Bonn im 3.Quartal 2021 eine Vermietungsleistung von rund 38.000 m² neu angemieteter Bürofläche ermitteln.

Neues aus der Region

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

126.000 m² Vermietungsleistung im 1. Halbjahr 2021 führen zu 35 Prozent Steigerung des Büroflächenumsatzes. Aber auch die Leerstandsquote stieg deutlich auf 4,4 Prozent an.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Nach einem verhaltenen Jahresstart mit einem Transaktionsvolumen von 235 Mio. € im 1. Quartal 2021 hat ein Großdeal das Halbjahresergebnis des Kölner Investmentmarktes gerettet.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Der Bonner Büromarkt startet mit einem guten 1. Quartal in das Vermietungsjahr 2021. In Summe konnte in den ersten Monaten eine Vermietungsleistung von 31.262 m² ermittelt werden. Hauptverantwortlich für das positive Ergebnis ist eine Großanmietung mit rund 18.600 m².

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Der Kölner Investmentmarkt ist mit einem Transaktionsvolumen von 235 Mio. € verhalten ins Jahr 2021 gestartet. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das Ergebnis einen Rückgang von 51 % (Q1 2020: 480 Mio. €). In den ersten drei Monaten des Jahres konnten lediglich zwei Deals mit einem Volumen von über 50 Mio. € erfasst werden.

Neues in eigener Sache

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Wenn es zum Ende der Schulzeit kommt, ist die wohl häufigst gestellte Frage: „Möchte ich eine Ausbildung machen oder passt ein Studium doch besser zu mir?“ Die meisten Internetseiten bringen dich oft nicht weiter, da sie dir nur noch mehr Vorschläge ausspucken, wodurch die Entscheidung selten erleichtert wird.

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Die Gewerbespezialisten von Larbig & Mortag Immobilien aus Bonn, exklusiver Partner der NAI apollo group, konntenim vergangenen Monat September insgesamt acht Mietvertragsabschlüsse vermitteln. In Summe wurde durch die acht Abschlüsse eine Mietfläche von rund 6.280 m² vermittelt.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Gewerbeimmobilienmakler setzt weiterhin strategisch auf FLOWFACT Immobiliensoftware – das Cloud-Betriebssystem für die Immobilienbranche. Der Gewerbemakler Larbig & Mortag Immobilien hat den Grundstein für eine sichere und agile Zukunft gelegt: in der Digitalisierung legt die Geschäftsführung des Kölner Gewerbe-Spezialisten den Fokus auf die neue CRM-Plattform von FLOWFACT in der Cloud.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Die bundesweit tätige Kanzlei VOIGT SALUS Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter GbR wird auf einer gesamten Etage in direkter Innenstadtlage auf dem Hohenzollernring 72 ihren neuen Kölner Standort beziehen.

Neues aus Wirtschaft & Politik

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Auswirkungen der Corona Pandemie: Weniger Büroflächenbedarf Post-Corona und durch Homeoffice? Hat die Corona-Pandemie und der damit einhergehende Fokus auf das Remote-Arbeiten bzw. Arbeiten im Homeoffice, Köln als Bürostandort nachhaltig geschadet? Wie sind die Zukunftsaussichten für den Kölner Büromarkt?

von Darius Wartemann

von Darius Wartemann

Das Licht am Ende des Tunnels kommt langsam in Sicht, dennoch hat das Coronavirus immer noch große Teilen von Deutschland fest im Griff und beeinflusst nach wie vor viele Menschen in Ihrem beruflichen und privaten Alltag. Deutlich erkennbar ist, dass sich die Maßnahmen und Eindämmungen des öffentlichen Lebens unterschiedlich auf den Vermietungs- und Investmentmarkt auswirken.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Schon nach der EnEV war es Pflicht für Immobilienmakler Angaben in Bezug auf einen Energieausweis in den Objektanzeigen zu tätigen.

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Im Rahmen der sog. Covid-Gesetze ist seit dem 18.02.2020 eine neue gesetzliche Regelung zur Störung der Geschäftsgrundlage in Kraft getreten. Diese lautet wie folgt:

Allgemein

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Der Kölner Investmentmarkt kann mit einem Transaktionsvolumen von 1,24 Mrd. € in den ersten 9 Monaten 2021 mit gehobenem Kopf in den Jahresendspurt gehen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einem soliden Halbjahresergebnis (1. HJ 2021: 831 Mio. €) ist der Verlauf des 3. Quartals ebenfalls zufriedenstellend.

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Der Kölner Büroimmobilienmarkt entwickelt sich mit 169.000 m² Vermietungsleistung in den ersten drei Quartalen in 2021 und einer Höchstmiete von 30,50 €/ m² äußerst positiv. Der positive Trend am Kölner Büroimmobilienmarkt setzt sich auch zum 3. Quartal 2021 weiter fort. Die Vermietungsleistung und die Mietpreise präsentieren sich auf einem guten Niveau. Einzig der Leerstand steigt weiter an.

von Laura Mangler

von Laura Mangler

Weiterhin sehr viel Bewegung auf dem Bonner Büromarkt! Nach dem im Vergleich sehr positiven 1. Halbjahr verfügt der Bonner Büromarkt auch im 3. Quartal 2021 weiterhin über eine sehr hohe Frequenz an Mietvertragsabschlüssen/ oder Flächenabnahme. In Summe konnten die Gewerbespezialisten von Larbig & Mortag Immobilien aus Bonn im 3.Quartal 2021 eine Vermietungsleistung von rund 38.000 m² neu angemieteter Bürofläche ermitteln.

von Selina Hecker

von Selina Hecker

Schon seit einem Jahr hält die Pandemie weltweit an. In dieser Zeit sind viele Unternehmen auf das Arbeiten im Homeoffice umgestiegen, welches auch weiterhin teilweise anhält.