Video-Besichtigungen statt Besichtigungen

Auch die Immobilienbranche ist von der Corona-Krise stark betroffen. Zur jetzigen Zeit ist es durch die bisherige Kontaktsperre besonders wichtig, so wenig Kontakt zu anderen Menschen zu haben, wie es nur möglich ist. Damit es in der Immobilienbranche dadurch jedoch nicht zum kompletten Stillstand kommt, entschließen sich bereits einige Unternehmen dazu, zur Digitalisierung zu greifen.

Genauer gemeint ist damit vor allem, die Einführung von virtuellen Video-Besichtigungen, welche auch unabhängig der Corona-Krise, eine sinnvolle Weiterentwicklung sind. Bis heute dachten viele Unternehmen, es würde ausreichen, Objektfotos in ihren Exposés einzubauen und persönliche Besichtigungstermine zu vereinbaren. Dabei hat eine virtuelle Video-Besichtigung viele Vorteile gegenüber der klassischen Vorgehensweise. Zum Beispiel können Interessenten unabhängig von Ort und Zeit die Immobilie im Vorfeld erkunden.

Dadurch können sich Immobilienunternehmen beispielsweise auch von Wettbewerbern abgrenzen, da zum jetzigen Zeitpunkt solch eine Möglichkeit häufig noch nicht angeboten wird. Zudem ist jedoch der größte Vorteil, dass Kunden sich schon vorab einen Überblick über das Objekt verschaffen können und sich somit im besten Fall auch nur die ernsthaft interessierten Kunden bei dem entsprechenden Makler melden. Dadurch können Interessenten automatisch vorselektiert werden und Massenbesichtigungen könnten der Vergangenheit angehören. Dies führt dazu, dass der Makler nicht mehr mit jedem Kunden zur Immobilie fahren muss und dieser somit mehr Zeit für andere Aufgaben erhält.

Wie letzten Endes die Video-Besichtigung zur Vermarktung einer Immobilie integriert wird, kann dabei individuell entschieden werden. Hinweise zur Möglichkeit einer virtuellen Besichtigung oder z. B. QR-Codes zu den virtuellen Rundgängen können in digitalen Exposés aufgeführt werden. Eine weitere Möglichkeit wäre es, die Rundgänge dem Kunden auf Anfrage zur Verfügung zu stellen, nachdem dieser sich bereits mit dem Exposé auseinandergesetzt hat und anschließend Interesse bekundet hat.

Im Großen und Ganzen hat eine virtuelle Besichtigung viele Vorteile und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zukünftig eine wichtige Rolle in der Immobilienbranche einnehmen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Es gibt kein Problem, keine Notlage oder sonstige Lebenssituation, in der wir nicht schon seit Jahren erprobt sind. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Kennenlerngespräch, bei dem wir Sie zu Ihrem Anliegen beraten können.

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.