Coworking Spaces in Köln, Bonn & der Region

von Sanela Hodovic

von Sanela Hodovic

Ob Freiberufler, Startups oder digitale Nomaden - Coworking ist eine geschätzte neue Arbeitsform, bei der alle gemeinsam in einem meist großen und offenen Büro unabhängig voneinander arbeiten. Die Zahl der Coworking Spaces und Interessenten wächst seit Jahren kontinuierlich. Doch wie findet man den idealen Coworking Space und worauf muss man achten?

 

Warum Coworking?

Das Besondere am Coworking ist, dass die unterschiedlichsten Berufsfelder und Firmen aufeinandertreffen und so oft wertvolle Kontakte und gemeinsame Projekte entstehen können. So bietet ein Coworking Space nicht nur den idealen Arbeitsplatz für Start-Ups oder Freelancer, sondern öffnet durch die vielen Kontaktmöglichkeiten auch neue Wege. Außerdem entfallen hohe Mieten und lange Mietverträge, sodass die Kosten sinken und die Flexibilität steigt.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • kurze Mietzeit & flexible Mietdauer
  • Geldersparnis
  • Netzwerk-Pool
  • soziale Einrichtungen wie Gemeinschaftsräume, Teeküche etc.
  • Events
  • Workshops
  • große Auswahl an verschiedenen Räumlichkeiten

Den passenden Coworking Space finden

Die Nachfrage und das Angebot an Coworking Spaces steigt weltweit kontinuierlich an. Auch in Köln, Bonn und der Region sind zahlreiche Coworking Spaces zu finden. Die Anbieter werben mit niedrigen Kosten, flexiblen Mieten oder einer super Verkehrsanbindung.

Folgende Punkte sollten bei der Wahl des Coworking Space beachtet werden:

  • Preis: Die Preise sind nicht immer auf der Webseite angegeben und müssen teils erfragt werden. Ein Preisvergleich ist also empfehlenswert
  • Mietdauer: Wie flexibel ist das Mietverhältnis?
  • Büroausstattung: Nicht alle Coworking Spaces sind gleich ausgestattet. Hier lohnt sich ein genauer Blick auf die Räumlichkeiten
  • Networking: Manche Coworking Spaces fördern das Netzwerken mit gemeinsamen Events
  • Arbeitsatmosphäre: Sind die Räume freundlich gestaltet? Gibt es eine Kaffeeküche oder Rückzugsmöglichkeiten?
  • Verkehrsanbindung: Wie schnell und einfach ist der Coworking Space zu erreichen?

Große Marktanbieter vs. kleine, lokale Marktanbieter

Zu den größten Anbietern zählen Regus, Wework und Design Offices. Doch neben den Marktführern gibt es auch eine große Auswahl an kleinen, lokalen Coworking Spaces wie Startplatz, unit network oder Digital Hub Cologne. Doch wo genau liegen hier die Unterschiede und Besonderheiten? Die folgende Tabelle verschafft einen Überblick.

Große Marktanbieter:

Anbieter

         Regus

         WeWork

        Design Offices


Angebot


  • Büroraum
  • Coworking
  • virtuelles Büro
  • Coworking Konferenz- u. Tagungsraum
  • Business Lounge
  • Notfall Büros

  • Headquartes
  • Büroetagen
  • Gemeinsam genutzte
    Arbeitsbereiche




  • Office Spaces
  • Coworking Spaces
  • Conference Spaces
  • Event Spaces






Vorteile


  • bietet größtes Netzwerk an Büroräumen und Coworking Räumen
  • bietet Immobilienverwaltung an
  • flexible Bedingungen
  • rundum Kundendienst
  • flexible Umzüge
  • smarte Arbeitsbereiche
  • Menschen stehen im
    Mittelpunkt

  • orientiert sich an nationalen und
    internationalen Forschungsergebnissen
  • Komplett-Service
  • flexible Laufzeiten

Besonderheiten

                
  • soziales Engagement

  • Fahrradverleih
  • Auswahl an Kleidungsstücken
    für das Zusammengehörigkeitsgefühl

Kosten



  • Lounge ab 65 € pro Monat
  • Coworking ab 84 € pro Monat
  • Büro ab 141 € pro Monat




  • Headquarters by WeWork:
    Preise variieren
  • Büroetagen:
    Preise variieren
  • Privates Büro: ab 470 € pro Monat
  • Gemeinsam genutzte Arbeitsbereiche:
    ab 100 € pro Monat
  • Informationen dazu müssen angefragt
    werden, da es keine Informationen auf
    der Website gibt




 

Lokale Marktanbieter:

Anbieter

           Startplatz

          unit network

          cowoki

Angebot

  • Coworking Spaces
  • Teambüros
  • Konferenzräume
  • Gemeinschaftsbereiche
  • Büroraum
  • Office Spaces
  • Konferenzräume
  • Coworking
  • Telefonboxen
  • Konferenzräume
  • Gemeinschaftsraum

Vorteile

  • Treffpunkt der rheinischen Gründerszene
  • Menschen stehen im Mittelpunkt
  • großes Netzwerk
  • hochmodern
  • familienfreundlich
  • gemütliche Atmosphäre

Besonderheiten

  • Community Mitgliedschaft
  • zahlreiche Events
  • Workshops
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • Kinderbetreuung

Kosten

  • Community Mitgliedschaft: 10 € pro Monat
  • Coworking: 150 € pro Monat
  • 2nd Home: 250 € pro Monat
  • Teambüro: auf Anfrage
  • Informationen dazu müssen angefragt werden, da eskeine Informationen auf der Website gibt
  • ab 28 € Tagespässe
  • vielfältiges Angebot auf der Webseite

 

Fazit

Wie schon in der Tabelle zu sehen ist, gibt es zwischen den verschiedenen Anbietern große Unterschiede. Die Anbieter unterscheiden sich nicht nur in Mietdauer und Mietpreis, sondern auch in der Büroausstattung und der Büroatmosphäre. Es werden mittlerweile nicht nur Büroräume und Schreibtischplätze angeboten, sondern auch Konferenz- oder Tagungsräume. Ein genauer Vergleich lohnt sich also, um den passenden Coworking Space zu finden!

Zurück